Presse

Kontakt

Liebe Pressevertreter,

bei Fragen zur Veranstaltung wenden Sie sich bitte an:

Brigitte Dobrzanski
brigitte.dobrzanski@mgmg.de
Telefon 02161 25 52425

Dank an
die Sponsoren

Veranstalter und
Kooperationspartner

Menü

Keine Großveranstaltung im Juli

Die Corona-Pandemie stellt auch im zweiten Jahr die ganze Bevölkerung vor große Herausforderungen im öffentlichen Leben.
Seit Monaten hatte das Veranstaltungsteam an unterschiedlichen Varianten gearbeitet, Konzepte erstellt und Bedingungen geprüft. Leider müssen die Verantwortlichen aber nun doch die Notbremse ziehen. Nicht nur im Hinblick auf die Gesundheit der Gäste – die selbstverständlich immer im Vordergrund steht – sondern auch, um den Partnern Planungssicherheit zu geben.

Das beliebte „Fest am See“ am Schloss Wickrath welches für den 24. und 25. Juli geplant war, kann aufgrund der andauernden Einschränkungen in der gewohnten Art und Weise nicht stattfinden. Eine öffentliche Großveranstaltung ohne Zulassungsbeschränkung und mit uneingeschränkter Begegnung ohne Abstandsregelungen ist Ende Juli höchstwahrscheinlich noch nicht realisierbar. Hier arbeiten die Veranstalter aber noch zuversichtlich an Alternativkonzepten. Die MGMG blickt hoffnungsvoll auf die fortschreitenden Impfzahlen und damit verbundenen Lockerungen.