Inner Wheel Club Mönchengladbach

Mit den Einnahmen unterstützen wir als Inner Wheel Club Mönchengladbach lokale Schulen im Kampf gegen Cybermobbing. Wir finanzieren Webinare mit einer Rechtsanwältin, die Schüler, Eltern und Lehrer über die rechtlichen Grundlagen im Umgang mit Smartphone und Internet aufklärt. Dabei geht sie auch besonders auf Cybergrooming und Sexting ein und gibt gezielte Hinweise zum Thema Rechte am eigenen Bild. Durch viele Fallbeispiele veranschaulicht die Anwältin die Problematik und sensibilisiert damit die Schüler. Kontakt: lindi-giffels@t-online.de

Inner Wheel ist eine der weltweit größten und unabhängigen Frauenorganisationen, mit mehr als 108.000 Mitgliedern in 104 Ländern mit fast 4000 Clubs. Der Inner Wheel Club Mönchengladbach wurde vor 25 Jahren gegründet und hat 51 Mitglieder.

Das Selbstverständnis von Inner Wheel ist das eines weltweiten und offenen Service Clubs und fühlt sich drei Zielen verpflichtet:

  • Pflege wahrer Freundschaft unter den Mitgliedern
  • Soziales Engagement und Dienst am Nächsten
  • Förderung der internationalen Verständigung

Wir sind aktive Frauen, die gemeinsam für eine solidarische Gesellschaft arbeiten und in Notsituationen helfen. Hierbei unterstützen wir förderungswürdige Projekte im In- und Ausland sowie vor Ort.

Finanziert werden unsere sozialen Projekte u. a. durch Benefizveranstaltungen, Verkaufsstände oder Spenden.

Seit 2019 stellen wir außerdem in unserem Kreativkreis Upcycling-Dekorationen aus Materialen her, die normalerweise weggeworden werden. Glasflaschen, Blechdosen, ausrangierte Hemden etc. werden in dekorative Blumentöpfe, Leuchtflaschen oder Schuh- und Wäschesäckchen für die Reise umgestaltet, die sich sehen lassen können.

Quelle & Fotos: © Martina Löhrl

Menü